Klein, komfortabel, vertraut und ideal gelegen: das ist De Leeuwerik in De Koog. De Leeuwerik ist seit seiner Gründung im Jahr 1972 immer ein Familienunternehmen geblieben. Die dritte Generation ist jetzt an der Spitze.

Die zehn Ferienhäuser von De Leeuwerik befinden sich alle am selben Standort in der Duinroosstraat neben dem Haus des Hausmeisters Desirée. Wir vermieten sieben Doppelhaushälften mit eigenem Garten / Terrasse und drei Doppelhaushälften mit eigenem Garten. Auf dem Gelände gibt es einen gemeinsamen Fahrradschuppen, einen Parkplatz und eine Abfallstation.

Ausgezeichnete LageLocatie van De LeeuwerikVom Park aus können Sie in weniger als 10 Minuten zum Strand laufen. Innerhalb von 5 Minuten befinden Sie sich im Zentrum von De Koog und die Radwege sind immer in der Nähe. Unsere Häuser sind mit allen Grundbedürfnissen für einen wunderschönen Urlaub ausgestattet. Kurz gesagt, ein guter Ausgangspunkt für Ihren Urlaub auf Texel.

De Koog
Eines der ältesten Dörfer und der Badeort der Insel ist De Koog. Nur zwei Dünenreihen trennen das Dorf vom 10 Kilometer langen Strand. Im Sommer können Sie sich sonnen und schwimmen und im Winter lädt der Strand zu einem schönen Spaziergang ein. In der Dorpsstraat gibt es viele Restaurants, Geschäfte und Unterhaltungsmöglichkeiten und für jeden ist etwas dabei. Das Naturschutzgebiet De Nederlanden grenzt an De Koog. Die Dennenbos, De Muy und De Slufter sind ebenfalls nicht weit von De Koog entfernt.

Geschichte De Leeuwerik
De Leeuwerik in 1972
De Leeuwerik wurde 1972 von unserem Großvater und unserer Großmutter gegründet. Zu dieser Zeit wurden die neu gebauten Doppelhäuser und eine Reihe von Hütten im Garten vermietet. Die Vermietung verlief gut, so dass auch das Nachbarhaus und ein angrenzender Bungalow gekauft wurden.

Nach dem 20-jährigen Jubiläum 1992 übernahmen Maarten Jan und Marleen das Unternehmen von ihren Eltern. In den folgenden Jahren wurden Desirée, Suzanne und Wouter geboren. Mit den Ferienhäusern im Hinterhof sind wir wirklich mit der Firma aufgewachsen. Wir haben viele Freunde auf dem Spielplatz gefunden, am Umstellungstag geholfen und auch telefoniert, wenn unsere Eltern nicht da waren. Wir haben unsere ersten deutschen Wörter schon früh mit vielen deutschen Gästen gelernt.

Die dritte Generation
Derde generatie voor De Leeuwerik

Im Jahr 2020 starb unser Vater plötzlich. Ohne Zweifel haben wir als drei Kinder beschlossen, das Geschäft fortzusetzen. Unsere Mutter Marleen hat das Unternehmen seit einigen Jahren verlassen und unterstützt uns jetzt, wo es möglich ist. Als Trio werden wir dafür sorgen, dass De Leeuwerik noch lange überleben kann. Wir haben schöne Träume für das Unternehmen und hoffen, dass wir diese vielen Gäste in Zukunft genießen können.

Wir teilen regelmäßig Fotos, Texel-Tipps und einen Blick hinter die Kulissen über Facebook und Instagram. Folgen Sie uns auch?

Wir freuen uns darauf sie begrüßen zu dürfen,

Desirée, Suzanne und Wouter Boon